Marinierte Rüeblistreifen

Winter Ade – Es ist Zeit für mehr Sonnenkost!

Vorbereitung und Geräte:

Universalhobel GSD oder scharfes Messer / Solartrockner oder Saharatrockner

Zuerst 3 mittelgrosse Rüebli in lange, feine Streifen schneiden und mit einem halben Teelöffel Meersalz bestreuen. Ganz vorsichtig einmassieren, sodass die Streifen nicht reissen. Du kannst mit diesem Vorgang schon einen Teil des Wassers aus den Rüebli ziehen.

Zutaten für die Marinade:         

Zubereitung:

Vermische alle Zutaten mit dem Schneebesen in einer Schüssel und arbeite die Marinade wiederum vorsichtig unter die vorbereiteten Rüeblistreifen. Lege nun die marinierten Streifen vorsichtig und separiert auf die Gitter deines Trockners. Einfacher abzunehmen sind sie, wenn sie schon von Anfang an auf einer Antihaft-Folie liegen. Trockne mindestens 8 Stunden oder solange, bis der Biss deinem Geschmack entspricht.

Guten Appetit!

Geniesse diese Sonnenkost!

Hier klicken um einen Kommentar zu hinterlassen.

Kommentar:

Verpasse keine Artikel und Angebote mehr!

Melde dich einfach für unseren Verteiler an und wir senden dir alle neuen Artikel und Angebote immer direkt per E-Mail zu.

Verpasse nie wieder was von uns!

Deine Daten sind sicher. Du kannst dich jederzeit von unserem Verteiler abmelden. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.